start   zurück

Alfa Romeo 75 1.8-turbo











    1.8 Turbo

    ca 270Ps
    Nockenwelle 290
    grösserer Lader
    Ladedruck 1.8 bar
    Benzindruckregelung
    Kennfeldanpassung
    optimierte Ladekuftkühlung

    8,5x17 + 10x17 mit 245/35-17




An diesem 75 Turbo ist praktisch alles was Leistung bringt do-it-yourself. Gut, der Turbolader ist natürlich kein Eigenbau, dafür der ganze Ansaugtrakt, inkl. dem grossen Ladeluftkühler (für eine bessere Anströmung mit Kühlluft befindet sich dieser direkt im Stossfänger). Der Luftmengenmesser, sowie der Benzindruck, wurde angepasst. Zur besseren Kühlung wurde der Wasserpumpe eine kleinere Riemenscheibe verpasst (zur Erhöhung der WP-U/min).

Nach diversen Umrüstungen konnte die Temperatur der Ansaugluft von ca 80C auf maximal 35C gesenkt werden.
Zudem erhielt nun der Turbolader einen eigenen Ölkühler.




start   zurück